Die Perle von Puerto ist die größte bekannte natürliche Perle der Welt. Sie wurde von einem philippinischen Fischer in philippinischen Gewässern entdeckt, ist 67 cm lang, 30 cm breit und wiegt 170.000 Karat.

Obwohl die Perle bereits 1996 entdeckt wurde, wurde sie erst fast ein Jahrzehnt später der Weltöffentlichkeit vorgestellt! Der philippinische Fischer, der sie gefunden hatte, bewahrte sie jahrelang in einer Tasche unter seinem Bett auf, da er sie als Glücksbringer betrachtete, und vor jeder Fangreise streichelte er die Perle in der Erwartung, dass sie ihm Glück bringen würde. Die Perle wurde von einer Verwandten, Aileen Cynthia Maggay Amurao, einer ehemaligen Beamtin der Tourismusbehörde von Puerto Rico Prince’s Island, aufbewahrt.

Perle von Puerto – Veröffentlicht von der Stadtverwaltung von Puerto Princesa

Einzelheiten:

Ort der Entdeckung: Philippinen
Datum der Entdeckung: 1996
Gewicht: 170.000 Karat
Länge: 67 cm

Tatsächlich wiegt die Perle 34 Kilogramm, sagt Maggay-Amurao. Damit wäre sie die mit Abstand größte natürliche Perle, die je in einer Riesenmuschel gefunden wurde. Den derzeitigen Weltrekord hält eine andere Perle, die vor der Küste von Palawan gefunden wurde – die „Perle Allahs“ oder „Perle des Lao Tzu„, die in den 30er Jahren entdeckt wurde und deren Bergung einen Taucher das Leben kostete.

Wo ist die Perle von Puerto jetzt?
Die Perle wurde Aileen Cynthia Maggay-Amurao, einer Tourismusbeauftragten in Puerto Princesa und Verwandten des Fischers, übergeben, da der Fischer an einen anderen Ort umziehen wollte und die Perle sicher verwahrt werden musste. Die Perle wurde dann in Puerto Princesa ausgestellt, wo sie sich bis heute befindet.

Wie viel ist die Perle von Puerto wert?
Der Wert der Riesenperle wird auf 100 Millionen Dollar geschätzt, sie ist die größte bekannte Perle der Welt. Die Perle ist jetzt im Rathaus von Puerto Princesa, der örtlichen Provinzhauptstadt, ausgestellt, um Touristen in die Stadt zu locken.

Vielleicht gefällt dir

  • Dieser Artikel sollte die Rolle und Bedeutung von Muscheln in verschiedenen Mythologien, Kulturen und Religionen untersuchen. Es sollte auch die Symbolik von Muscheln in der Kunst, Literatur und Populärkultur erklären.

  • Perlen sind seit Jahrhunderten ein Symbol für Eleganz und Schönheit. Um diese natürliche Pracht noch weiter zu betonen, ist es üblich, Perlen mit verschiedenen Edelsteinen und Metallen zu kombinieren. Doch welche Kombinationen sind besonders empfehlenswert?

  • Sind Perlen Edelsteine? Im Gegensatz zu anderen Edelsteinen haben Perlen einzigartige Eigenschaften, was oft zu dieser Frage führt: Zählen Perlen zu den Edelsteinen? Die Antwort lautet: Ja. Aber warum gelten Perlen als Edelsteine und wie unterscheiden sie sich in ihren Eigenschaften von anderen Edelsteinen?